SEMINARE

ShamaneFeder.jpg

Schamanische Ausbildung

August 2020 - November 2022

Schamanismus ist der alte Weg der Ver-bundenheit und schenkt Dir die Möglichkeit einzutauchen in die Kraft der Verbunden-heit zu Deiner Seele und zu allem was um Dich herum existiert. Schamanismus zeichnet sich gegenüber anderen Formen

der Energiearbeit durch seine direkte Wirkung auf unsere materielle Existenz aus.

Spaniel

Auriculo-Diagnostik -
Ganzheitliche tiernaturheilkundliche Diagnostik und Therapie

 

August 2022

Das Seminar soll ein Verständnis für ganzheitliche tiernaturheilkundliche Diagnostik und Therapie auf den Säulen der Kinesiologie, TCM und Aurikulomedizin u.m. vermitteln.

Durch die Aurikulo/Ohrdiagnostik kann man sehr gut Probleme im Bewegungsapparat erkennen und einen Laserstift gezielt einsetzen. Ein weiteres diagnostische Mittel ist die Hautwiderstandsmessung!

Kinesiologie steht für den sog. Muskeltest, der die physische, emotionale und mentale Ebene im Energiesystem des Tieres sichtbar macht. Hierüber kann der Ursprung einer Krankheit ersichtlich werden.

 

​TCM steht für Traditionelle Chinesische Medizin und basiert auf den 5 Säulen: Akupunktur, Akupressur, Moxibustion,Ernährungstherapie und Massage.

Diese Säulen der Naturheilkunde führt THP Diana Reuber zusammen und entwickelte eine Methode, die gleichzeitig Diagnostik und Therapie sein kann oder zu einer weiteren Vorgehensweise Ansätze aufweist.

Sollte man sich für diese Vorgehensweise nach dem Seminar entscheiden, wird dafür ein Akupunkturlaser benötigt, der bei Bedarf über uns vergünstigt erworben werden kann.

IMG-20190505-WA0003.jpg

Befunderhebung Hundephysiotherapie Praxis

September 2022

Diese Praxistage sind für Schüler einer Tier- bzw.
Hundephysiotherapieausbild-ung oder Berufsanfänger gedacht.
Er dient zur Vertiefung für die physiotherapeutische Befunderhebung.

Fingerspitzengefühl bekommt man durch Übung, Übung und Übung!

Wichtig ist das sichere Auffinden von Bony landmarks, Myegelosen, Verspannungen oder Entzündungen an Muskeln, Bänder und Sehnen. Auch Themen wie das Entzündungspentagon, die wichtigsten neurologischen Reflex-Testungen und Läsionen in Gelenken werden geübt. 

Mit diesem Baukasten hat man mehrere Werkzeuge an der Hand, die zusammengefügt, einen sehr guten Einblick in die Problematik des Hundes bringt. Danach sollte es ein leichtes sein, einen individuell auf den Hund abgestimmten Therapieplan zu erstellen.