Aurikulodiagnostik -
Ganzheitliche tiernaturheilkundliche Diagnostik und Therapie

Seminar:                    Aurikulodiagnostik-
Ganzheitliche tiernaturheilkundliche Diagnostik und Therapie
Dozentin:                   THP Diana Reuber
Zielgruppe:                Tierheilpraktiker und Tierphysiotherapeuten
Veranstalter:              Tierheilpraxis Stephanie Bielski
Adresse:                    Sprockhöveler Str. 2, 45527 Hattingen                        
Datum:                       Freitag und Samstag, 26./27. August 2022
Uhrzeit:                      09 – 17 Uhr
Kosten:                      250 Euro (220 Euro für Mitglieder TPVD e.V und Kooperation deutscher Tierheilpraktiker e.V.)
Teilnehmeranzahl:     max.16  


        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Seminar soll ein Verständnis für ganzheitliche tiernaturheilkundliche Diagnostik und Therapie mit Hilfe der Aurikolo(Ohr)medizin vermitteln, die auf 30jähriger Erfahrung von Tierheilpraktikerin Diana Reuber beruht.
Um genau zu sein beruht Ihre Methode aus mehreren Säulen:
Kinesiologie, TCM und Aurikulomedizin, u.m.

Symptome sind lediglich Alarmzeichen des Körpers, um auf einen Notstand im Körper hinzuweisen. Über die Aurikulo/Ohrdiagnostik wird der Ursprung einer Krankheit ersichtlich und kann durch verschiedene Therapieansätze die Selbstregulierung des Körpers anregen.
Durch diese Herangehensweise wird bereits eine Behandlung möglich, bevor sich eine Erkrankung manifestiert.


Was bedeutet Kinesiologie?

Kinesiologie ist ein Überbegriff verschiedener Kinesiologie-Verfahren. Worauf alle Methoden aufbauen, ist der sog. Muskeltest, der die physische, emotionale und mentale Ebene im Energiesystem des Tieres sichtbar macht.


Was bedeutet TCM?

TCM steht für Traditionelle Chinesische Medizin und basiert auf den 5 Säulen: Akupunktur (Nadelung der Akupunkturpunkte), Akupressur (manuelle Behandlung der Akupunkturpunkte), Moxibustion (Brenntherapie mit Beifußkraut, mit/ohne Nadelung), der Ernährungstherapie (insbesondere der energetischen Eigenschaften der Lebensmittel, die der westlichen Medizin gänzlich unbekannt sind) und der Kräuterheilkunde sowie der Bewegungstherapie. Ferner gehören die Goldakupunktur, die Neuraltherapie, Laserakupunktur, Elektroakupunktur u.v.m. zu den daraus entstandenen und vielfach angewendeten Therapiemethoden.

 

Was bedeutet Aurikulomedizin?

Aurikulomedizin besteht aus Diagnostik und Therapie zugleich. Mittels Laser (ggf. + Magnetfeld), Farblampe, Elektrostimulation, Nadelung, Kauteristion, manueller Stimulation und auch der kutanen Verabreichung von Bachblüten, äth. Ölen (Cave! bei der Katze) etc. Diese Methode ist eine wertvolle Ergänzung neben klassischer Diagnostik (Anamnese, Gangbildanalyse, manuelle Untersuchung und bildgebenden Verfahren).
Vor allem in der Bewegungsdiagnostik verschafft diese Methode eine gute Übersicht darüber, wo und wie stark der Körper dies als "Baustelle" ansieht.

Diese Säulen führt THP Diana Reuber zusammen und entwickelte eine Methode, die gleichzeitig Diagnostik und Therapie sein kann oder zu einer weiteren Vorgehensweise Ansätze aufweist.

Sollte diese Methode nach dem Seminar angewendet werden, wird ein Akupunkturlaser benötigt, der bei Bedarf über uns vergünstigt erworben werden kann.

DianaReuber_THP.jpg