Befunderhebung Hundephysiotherapie Praxistage

 

Seminar:                   Befunderhebung Hundephysiotherapie Praxistatg
Dozentin:                  Andrea Küster/Stephanie Bielski
Zielgruppe:               Hundephysiotherapeuten in der Ausbildung oder Anfänger
Veranstalter:             Tierheilpraxis Stephanie Bielski
Ort:                           Sprockhöveler Str. 2, 45527 Hattingen
Datum:                      Freitag und Samstag, 27./28. Januar 2023
Uhrzeit:                     09 – 17 Uhr
Kosten:                     250 Euro (220 Euro für Mitglieder TPVD e.V. und Kooperation deutscher Tierheilpraktikerverbände e.V.
Teilnehmeranzahl:     max.12      
   

Diese beiden Praxistage sind für Schüler einer Tier/Hundephysiotherapieausbildung oder Berufsanfänger gedacht. Sie dienen zur Vertiefung für die physiotherapeutische Befunderhebung.

Fingerspitzengefühl bekommt man durch Übung, Übung und Übung!

Wichtig ist das sichere Auffinden von Bony landmarks, Myegelosen, Verspannungen oder Entzündungen an Muskeln, Bänder und Sehnen.
Auch Themen wie das Entzündungspentagon, die wichtigsten neurologischen Reflex-Testungen und Läsionen in Gelenken werden angesprochen und erspürt. 
Zunächst üben wir an einem Hundemodell, danach am lebendigen Hund.
Auch Zusatzhilfsmittel, wie Thermometer oder Umfangsmessung können weitere Aufschüsse für eine Befunderhebung sein.

Auch das Auge muss durch Übung geschult werden. Exterieurbeurteilung und Gangbildanalyse sind wichtige Bestandteile einer Befunderhebung. Sie bieten weitere wichtige Hinweise, welche Gelenke und Gliedmaßen der Hund aufgrund von Schmerzen entlastet.

All dies zusammen ergibt einen wunderbaren Baukasten, um die Lokalität der Problematik des Hundes eingrenzen zu können.